Finden Sie Shiitake, Getrockneter Pilz, Pilz auf Industry Directory, zuverlässige Hersteller / Lieferant / Fabrik aus China

Home > Produkt-Liste > Tomatenmark > Getrockneter Pilz 1kg

Getrockneter Pilz 1kg

Produktivität: 
500000carton/Month
Ort Von Zukunft: 
China
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 
500000carton/Month

Basisinformation

Modell:  Dried Mushroom

Produktbeschreibung

Modell Nr .: Getrockneter Pilz Typ: Champignon / Shiitake und Stroh Pilz Soem Service: Verfügbar Größe: Kleine Charactor: Niedrige Kalorien Geschlecht: Unisex Spezifikation: Halal koscher ISO22000 HS Code: 2103100000 Quelle: Kultiviert Haltbarkeit: 24 Monate Lieferung: Innerhalb von 3 Wochen Wirksamkeit : Abnehmen Style: Instant Trademark: Yumart Herkunft: China Der Shiitake (Lentinula edodes) ist ein genießbarer Pilz aus Ostasien, der in vielen asiatischen Ländern angebaut und konsumiert wird, sowie getrocknet und in viele Länder der Welt exportiert wird. Es ist ein Merkmal von vielen asiatischen Küchen wie Vietnamesisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch und Thai. Im Osten gilt der Shiitake-Pilz seit langem als Delikatesse und als Heilpilz.
Frische und getrocknete Shiitake haben viele Verwendungen in der Küche von Ostasien. In der chinesischen Küche werden sie oft in vegetarischen Gerichten wie Buddhas Freude versaut. In Japan werden sie in Miso-Suppe serviert, als Grundlage für eine Art vegetarisches Dashi und auch als Zutat in vielen gedämpften und gekochten Speisen verwendet. In Thailand können sie entweder gebraten oder gedämpft werden.

Shiitake werden oft getrocknet und als Konserven in Päckchen verkauft. Diese müssen durch Einweichen in Wasser vor der Verwendung rehydriert werden. Viele Menschen bevorzugen trockenes Shiitake zu frisch, wenn man bedenkt, dass der Sonnenbrandprozeß den umami-Geschmack aus den getrockneten Pilzen herauszieht, indem er Proteine ​​in Aminosäuren abbricht und Ergosterol zu Vitamin D umwandelt. Die Stiele von Shiitake werden selten in japanischen und anderen Küchen verwendet , Vor allem weil die Stämme härter sind und länger dauern, um zu kochen als die weichen fleischigen Kappen. Die höchste Klasse von Shiitake heißt Donko auf Japanisch.

Heute sind Shiitake-Pilze auch in vielen anderen Ländern populär geworden. Russland produziert und verbraucht auch große Mengen von ihnen, meist verkauft gebeizt; Und der Shiitake geht auch langsam in die westliche Küche. Es gibt eine globale Industrie in der Shiitake-Produktion, mit lokalen Bauernhöfen in den meisten westlichen Ländern zusätzlich zu großen Einfuhr von China, Japan, Korea und anderswo.

Weil sie jetzt weltweit angebaut werden können, ist ihre Verfügbarkeit weit verbreitet und ihr Preis ist gesunken.

Produktgruppe : Tomatenmark

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • Um:

  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein